Schwarzwald Weiterer Felssturz auf Straße droht

Nach dem Sturz eines tonnenschweren Felsbrockens auf eine Straße bei Todtnau (Kreis Lörrach) bereiten sich die Behörden auf größere und zeitintensive Sicherungsarbeiten vor. In dem steilen Waldgebiet neben der Straße wurde ein weiterer großer und instabiler Felsen entdeckt, der in die Tiefe stürzen könnte, teilte die Stadt Todtnau mit. Die Straße rund 40 Meter unterhalb des Felsens sowie ein Wanderweg blieben daher gesperrt. Es bestehe Lebensgefahr. dpa
© Südwest Presse 06.05.2020 07:45
199 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy