Corona-Krise lässt Hellofresh boomen

  • Zu Hause kochen: HelloFresh wirbt damit, dass mit seinen Kochboxen mindestens ein Drittel weniger Lebensmittelabfälle anfallen. Foto: HelloFresh SE/obs
40 bis 55 Prozent mehr Umsatz wege der Corona-Krise erwartet der Kochboxenlieferant Hellofresh in diesem Jahr. Gewinn im ersten Quartal: 39,7 Mio. EUR. Vor einem Jahr waren es 46,1 Mio. EUR Verlust. Foto: HelloFresh SE/obs
© Südwest Presse 06.05.2020 07:45
514 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy