Impulse aus Quartalsberichten

  • Der Schriftzug des Wohnungsunternehmens Vonovia an der Firmenzentrale in Bochum. Foto: Marcel Kusch/dpa
Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat sich am Dienstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Marktteilnehmer blieben angesichts relativ geringer Handelsvolumina allerdings vorsichtig. Auftrieb kam aus den USA, wo die Wall Street nach einem freundlichen Wochenauftakt weiter zulegte, außerdem spielten die Quartalsbilanzen eine Rolle. An die Spitze des Dax setzten sich MTU-Aktien, auch die von Vonovia schnellten in die Höhe. Die von Beiersdorf hingegen büßten am Dax-Ende fast drei Prozent ein. Foto: Marcel Kusch/dpa
© Südwest Presse 06.05.2020 07:45
416 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy