5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der angeschlagene Mode-Hersteller Gerry Weber wird wegen Absatzproblemen mehr als 200 weitere der zuletzt noch rund 3000 Arbeitsplätze abbauen.

2 Der Immobilienkonzern Vonovia hat sein operatives Ergebnis im ersten Quartal gegenüber vor einem Jahr um 10,5 Prozent auf 335,5 Mio. EUR gesteigert. Der Grund: milliardenschwere Zukäufe im Ausland und höhere Mieteinnahmen.

3 Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler hat im ersten Quartal 1,7 Mrd. EUR Verlust gemacht. Vor einem Jahr hatte er 619 Mio. EUR Gewinn gemacht. Die verfügbaren Mittel lagen Ende März bei 18,6 Mrd. EUR.

4 Der Chiphersteller Infineon hält sich trotz Corona-Krise deutlich in der Gewinnzone. Er erwirtschaftete von Januar bis März einen Gewinn von 178 Mio. EUR, etwa 15 Prozent weniger als im 1. Quartal 2019.

5 Die US-Exporte haben einen Rekordeinbruch erlitten. Die Ausfuhren gingen im März im Vergleich zum Vormonat um 9,6 Prozent auf knapp 188 Mrd. Dollar zurück. Das Handelsdefiit stieg um 11,6 Prozent auf 44,4 Mrd. Dollar.
© Südwest Presse 06.05.2020 07:45
435 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy