Fendt erwartet stabilen Umsatz

  • Ein landwirtschaftlicher Lohnunternehmer fährt in den frühen Morgenstunden mit seinem Traktor und einem Steinsammler über ein Feld. Foto: Philipp Schulze/dpa
Der Allgäuer Traktoren-Hersteller Fendt erwartet trotz des vierwöchigen Produktionsstopps für 2020 einen stabilen Umsatz: Man habe im ersten Quartal mehr Traktoren verkauft als im Vorjahreszeitraum. Foto: Philipp Schulze/dpa
© Südwest Presse 09.05.2020 07:45
677 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy