Endspurt beim Sportplatzbau: Zuschuss vom Land

Infrastruktur Gute Nachricht für Lauchheim: Die Stadt unter der Kapfenburg erhält für den Neubau des Sportplatzes, der bereits so gut wie fertig ist, einen Zuschuss des Landes aus dem Programm für kommunalen Sportstättenbau in Höhe von 71 000 Euro. Landtagsabgeordneter Winfried Mack übergab den positiven Bescheid der Lauchheimer Bürgermeisterin Andrea Schnele. Insgesamt werden im Jahr 2020 im Land 111 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen in Höhe von rund 17,5 Millionen Euro unterstützt, informiert der Abgeordnete Martin Grath (Grüne). Eine gut ausgebaute Infrastruktur sichere ein vielfältiges Sportangebot für Kinder und Erwachsene. “Die Förderzusagen für die Projekte im Ostalbkreis helfen gezielt den Vereinen vor Ort und kommen der heimischen Bauwirtschaft und dem örtlichen Handwerk zugute“, betont Grath. Foto: privat

© Schwäbische Post 10.05.2020 13:09
1509 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy