Keine Menschen zweiter Klasse

Protest. Gut drei Dutzend Menschen erinnerten am Samstag mit dem „Freundeskreis Alassa & Friends“ in der Ellwanger Innenstadt an die Polizeiaktion in der LEA vor zwei Jahren und protestierten gegen die Situation in europäischen Flüchtlingslagern. Sie forderten eine dezentrale Unterbringung. Text/Foto: jku

© Schwäbische Post 10.05.2020 21:19
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy