An der Kocherbrücke wird gesperrt

Einbahnstraße in der Oesterleinstraße beim Wertstoffhof.

  • Die Heinrich-Rieger-Straße wird hier, im Bereich der Kocherbrücke, voll gesperrt. Foto: bea

Aalen. Die Heinrich-Rieger-Straße wird im Bereich der Kocherbrücke ab diesem Montag, 11. Mai, voll gesperrt. Grund sind Unterhaltungs- und Sanierungsarbeiten an der Brücke. Zusätzlich wird die Oesterleinstraße zur Einbahnstraße – „zur Sicherstellung einer geordneten Zu- und Abfahrt zum Wertstoffhof der GOA“, teilt die Stadt Aalen mit. Die Zufahrt zu den anliegenden Unternehmen sei gewährleistet, eine Umleitung werde ausgeschildert.

Ab Anfang Juli bis Ende August wird die Heinrich-Rieger-Straße dann halbseitig gesperrt.

© Schwäbische Post 10.05.2020 21:19
2917 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

MaWi_1980

Was ich mich frage: die Heinrich-Rieger-Straße war vor gut einem Jahr - ich denke es war März/April - bereits wegen einer anderen Baustelle mehrere Wochen teilweise gesperrt. Warum hat man damals nicht gleich Nägel mit Köpfen gemacht, die Straße komplett gesperrt und die Brücke gleich mit saniert? Jetzt werden die Autofahrer wieder einmal für mehrere Monate zu Umleitungen gezwungen. Ich fahre diese Strecke zwar nicht täglich, aber doch zwei bis dreimal in der Woche und somit ist das für mich höchst ärgerlich.

Und was auch noch schön zu wissen wäre: in welche Richtung wird die Oesterleinstraße Einbahnstraße? In Richtung Heinrich-Rieger-Straße oder in Richtung Bahnhofstraße?

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy