Polizeibericht

13-Jähriger leicht verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Leichte Verletzungen zog sich ein 13 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Montagnachmittag ereignete. Gegen 16 Uhr bog eine Autofahrerin mit ihrem Auto von der Wilhelmstraße nach rechts in die Auguste-Kessler-Straße ein. Laut Polizei bemerkte sie beim Überfahren des Radstreifens neben der Fahrbahn den Jugendlichen, der den Radweg befuhr, obwohl dieser gesperrt war. Sie bremste, der 13-Jährige seinerseits konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr gegen das stehende Auto. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

© Schwäbische Post 12.05.2020 21:49
405 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy