Das Ellwanger Autokino startet mit "Tatort"-Premiere

Der SWR präsentiert auf dem Schießwasen die Preview für den "Tatort - Du allein" mit Richy Müller und Felix Klare am 21. Mai. Die Tatort-Folge wird nur in wenigen Städten im Land gezeigt.

  • Quelle: Ausschnitt Plakat
  • Foto. opo/ca

Ellwangen. Das Ellwanger Autokino "An die Jagst" startet an seinem ersten Veranstaltungstag am Donnerstag, 21. Mai, 21.30 Uhr gleich mit einer Premiere: Der SWR präsentiert auf dem Schießwasen die Preview für den "Tatort - Du allein" mit Richy Müller und Felix Klare. Diese Folge des "Tatort" wird erst einige Tage später im Fernsehen gezeigt, so dass die Zuschauer in Ellwangen sowie in drei weiteren ausgesuchten Städten in Baden-Württemberg die Premiere im Autokino erleben können.

Worum geht's? "Du allein" beginnt mit einem Mord auf offener Straße, einer anonymen Geldforderung und der Androhung weiterer Erschießungen:. Für die ermittelnden Stuttgarter Kommissare stellt sich deshalb schnell die Frage: Wird Stuttgart von einem Heckenschützen erpresst? In ihrem 25. Fall stehen Thorsten Lannert und Sebastian Bootz unter hohem Druck, denn der Täter scheint seine Opfer völlig willkürlich auszusuchen und Eskalation ist jederzeit möglich: Doch behalten die Kommissare die Zuversicht hinter den anscheinend zusammenhanglosen Morden ein Muster und ein Motiv finden zu können. Autor des Tatorts ist Wolfgang Stauch, Friederike Jehn führt die Regie.

Tickets gibt es online unter www.autokino-ellwangen.de zu kaufen: Der Preis pro PKW (2 Personen) beträgt 15 Euro.

© Schwäbische Post 13.05.2020 20:33
2908 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy