Bürgernah im offenen Auto

  • Foto: Terje Pedersen/ NTB scanpix Pool/dpa
Der norwegische Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit zeigen sich am 17. Mai anlässlich des Verfassungstags in einem Cabrio vor ihrer Residenz Skaugum. Normalerweise wird dieser Tag, der an die Unterzeichnung der Verfassung im Jahr 1814 erinnert, groß gefeiert. Überall im Land finden dann Kinderparaden statt, die – angeführt von Marschkapellen – durch die Orte ziehen, und Zehntausende winken mit Flaggen und rufen „Hurra!“. In Corona-Zeiten ist das alles anders. In Norwegen sind große Kultur- und Sportveranstaltungen bis zum 1. September verboten. Das betrifft Musikfestivals, Konzerte und andere Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern. Foto: Terje Pedersen/ NTB scanpix Pool/dpa
© Südwest Presse 18.05.2020 07:45
755 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy