Leichtathletik Stefanidi hat Spaß im Akkordspringen

Stabhochspringerin Katerina Stefanidi hat 34-mal binnen 30 Minuten vier Meter übersprungen. „Ich hatte einen Riesenspaß. Als ich zur Halbzeit bei 19 gültigen Sprüngen war, habe ich gedacht, dass ich die Bestmarke der Jungs knacken kann – aber dann hatte ich zwei Fehlversuche“, sagte die 30-Jährige. Zwei Wochen zuvor hatten Armand Duplantis und Renaud Lavillenie jeweils 36-mal fünf Meter übersprungen, und zwar auf ihren privaten Anlagen im Garten. sid
© Südwest Presse 18.05.2020 07:45
572 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy