Wieder einfacher über die Grenze

  • Weil am Rhein: Seit Samstag sind die Grenzkontrollen gelockert. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
An der Grenze zur Schweiz und zu Frankreich gibt es Änderungen: Die Schweiz hat Absperrungen entfernt, kontrolliert wird aber weiter. Familienbesuche zu wichtigen Feiern oder Besuche bei Lebensgefährten sind nun zum Beispiel erlaubt, Einkaufstouren dagegen nicht. An der französischen Grenze ist der Übertritt zur Arbeit, für den Schulbesuch oder wegen eines wichtigen familiären Grunds erlaubt. Zum Einkaufen dürfen Franzosen nicht nach Deutschland. Deutsche müssen den französischen Passierschein mit Einreisegrund ausfüllen. dpa
© Südwest Presse 18.05.2020 07:45
427 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy