Pandemie-Folgen AKK ist gegen Steuererhöhungen

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt Steuererhöhungen zur Finanzierung der Pandemie-Folgen ab. „Ich sehe nicht, wie Steuererhöhungen dazu beitragen könnten, dass Betriebe investieren und Menschen Geld ausgeben“, sagte sie der „Saarbrücker Zeitung“. Beides sei wichtig, damit die Wirtschaft Fahrt aufnehme. Steuerschätzer rechnen für 2020 gegenüber 2019 mit 81,5 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen – ein Minus von zehn Prozent. dpa
© Südwest Presse 19.05.2020 07:45
376 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy