Schottland Premier League abgebrochen

Die schottische Premier League hat ihre Saison aufgrund der Coronavirus-Krise frühzeitig abgebrochen und Celtic Glasgow zum Meister erklärt. Der Fußball-Traditionsklub gewinnt somit den neunten Meistertitel in Serie. Die Verantwortlichen der Liga haben sich nach Gesprächen mit Vertretern der zwölf Spitzenklubs auf das vorzeitige Ende der Spielzeit geeinigt. Zuvor hatten bereits Frankreich, die Niederlande und Belgien den Ligabetrieb abgebrochen. dpa
© Südwest Presse 19.05.2020 07:45
407 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy