Baubranche Arbeitgeber fürchten Einbruch

Vor der Tarifrunde für die rund 850 000 Bau-Beschäftigten in Deutschland dämpfen die Arbeitgeber die Erwartungen der Gewerkschaft. Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe rechnet infolge der Corona-Krise mit deutlichen Umsatzrückgängen. Die IG BAU hatte vor wenigen Tagen ihre Tarif-Forderungen bekräftigt. Sie enthalten unter anderem ein Lohn-Plus von 6,8 Prozent, mindestens aber 230 EUR monatlich. Die Verhandlungen beginnen am Dienstag. dpa
© Südwest Presse 19.05.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy