Polizeibericht

Leichtverletzter bei Unfall

Neuler-Ramsenstrut. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 5000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend gegen 19 Uhr ereignete. Auf der L1075 zwischen Abtsgmünd und Neuler fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Sattelzug so weit links, dass der 24 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Pkw Skoda nach rechts ausweichen musste. Dabei kam der 24-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, und prallte gegen einen Erdwall. Hierbei zog er sich Prellungen und Schürfwunden zu.

© Schwäbische Post 19.05.2020 20:36
583 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy