Nur wenige Gewinner

  • Eon fuhr gemeinsam mit RWE als einzige einen Gewinn ein. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Mit seinem wechselhaften Auf und Ab gab der US-amerikanische Leitindex Dow Jones Industrial dem deutschen Börsenbarometer Dax in den letzten Handelsstunden die Richtung vor. Wieder zunehmende Spannungen zwischen den USA und China machten die Anleger nervös. Die Umsätze hierzulande seien wegen des Feiertags dünn gewesen, hieß es. Moderate Gewinne verzeichneten im Dax lediglich noch die beiden Versorger Eon und RWE. Ansonsten gab es nur Verlierer. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
© Südwest Presse 22.05.2020 07:45
260 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy