Armutsrisiko Weiter regionale Unterschiede

Arbeitslose sind unterschiedlich stark von Armut bedroht. In Baden-Württemberg galten 49 Prozent der Erwerbslosen nach jüngsten Daten für 2018 als armutsgefährdet, bundesweit 57 Prozent. In den westlichen Bundesländern waren es 54 Prozent, in den östlichen laut Bundesarbeitsministerium 67 Prozent. Armutsgefährdet ist, wer weniger als 60 Prozent des mittleren Nettoeinkommens hat. 2018 lag die Schwelle bei 1035 EUR im Monat für einen Einpersonenhaushalt. dpa
© Südwest Presse 22.05.2020 07:45
215 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy