Radlerin gestürzt

Abtsgmünd-Hohenstadt. Eine 51 Jahre alte Radfahrerin hat die Kontrolle über ihr Rad verloren und ist gestürzt. Die Frau war am Mittwochnachmittag gegen 15 auf der Amtsgasse in Hohenstadt in Richtung Reichertshofen unterwegs. Auf dem geschotterten Gefälle verlor sie die Kontrolle über ihr Rad. Bei dem Sturz zog sie sich eine schwere Verletzung am Bein zu, weshalb sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Mutlangen gebracht werden musste. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

© Schwäbische Post 22.05.2020 19:12
427 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy