Sky freut sich über tolle Quoten

Auch der zweite Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Pause hat dem Pay-TV-Sender Sky starke Quoten beschert. Eine Woche nach dem nach eigenen Angaben reichweitenstärksten Bundesliga-Samstag der Sendergeschichte schalteten auch diesmal über drei Millionen Zuschauer am Samstagnachmittag ein. Es habe sich um die zweithöchste Reichweite seit Beginn der Messung im Jahr 2011 gehandelt, teilte Sky mit.

Neben den Einzelübertragungen der vier 15.30-Uhr-Spiele und der Konferenz im Pay-TV zeigte der Sender in seinem Free-TV-Kanal Sky Sport News HD am Samstag ebenfalls die Konferenz. Nach Angaben des Senders hatten 3,08 Millionen Zuschauer am Samstagnachmittag Sky eingeschaltet, davon 1,65 Millionen Fans die Konferenz im Free-TV. Am Samstagnachmittag hatte der Sender damit einen Marktanteil von über 20 Prozent. Das Abendspiel von Rekordmeister FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt sahen 1,24 Millionen Interessierte.

Die ARD-„Sportschau“ kam mit ihren Spiel-Zusammenfasssungen im Schnitt auf 3,77 Millionen Fans und einen Marktanteil von 16,6 Prozent. dpa
© Südwest Presse 25.05.2020 07:45
275 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy