Millionen Heuschrecken bei Feuer getötet

  • Feuerwehrleute löschen den Brand in einem ehemaligen Kuhstall. Dabei sind bis zu zehn Millionen Heuschrecken gestorben. Foto: Marvin Koss/Ostalb Network/dpa
Bei einem Brand in einem Stall in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) sind am Samstag laut Polizei bis zu zehn Millionen Heuschrecken gestorben. Sie wurden dort als Futtertiere gezüchtet. Schaden: 400 000 Euro. Foto: Marvin Koss/dpa
© Südwest Presse 25.05.2020 07:45
166 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy