Automat repariert – Post entschuldigt sich

Post Einige Zeit war er defekt, der Briefmarkenautomat an der Hauptpost in der Friedrichstraße. Sich wegen einer Briefmarke in der Schlange an der Päckchenannahme anzustellen sei in diesen Zeiten unzumutbar, ärgerten sich SchwäPo-Leser. Was viele freut: Jetzt ist die Störung repariert, die Post entschuldigt sich in einer Pressemitteilung für die Unannehmlichkeiten. Foto: opo

© Schwäbische Post 25.05.2020 17:12
1020 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy