Tiefbauarbeiten: Hegelstraße fünf Monate lang dicht

Infrastruktur Punktgenau zum angekündigten Termin wurde am Montag ein Teil der Hegelstraße in Aalen komplett für den Verkehr gesperrt. Die Überquerungshilfe in Höhe der Bushaltestelle Schellingstraße war schon vor dem Wochenende demontiert worden. Grund für die Sperrung zwischen der Einmündung Schellingstraße und der Kantstraße sind Tiefbauarbeiten: Die Stadtwerke erneuern den Kanal sowie die Wasser- und Gasleitungen. Der Hartmannweg soll in der Bauzeit immer anfahrbar sein, so die Stadtverwaltung. Dauern soll das Ganze fünf Monate lang, bis zum 31. Oktober. Von der Sperrung ist auch der Busverkehr der OVA betroffen. Die Linien 71/72 werden in veränderter Form geführt: Die Linie 79 (Zebert) wird verlängert und fährt dann die Haltestellen Musikschule und Hardtststraße an. Der Rückweg erfolgt über die Hardtstraße, in der auch Ersatzhaltestellen eingerichtet werden. Die Haltestelle Schellingstraße entfällt. Ersatzhaltestellen sind die Haltestellen Kantstraße oder Hegelstraße. Foto: opo

© Schwäbische Post 25.05.2020 17:40
2697 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy