Lesepult beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Unbekannte haben am Sonntag zwischen 9.40 und 10.25 Uhr zwischen zwei Gottesdiensten in der Kirche St. Stephanus am Stefansplatz ein Lesepult aus der Verankerung gerissen, wie die Polizei mitteilte. Das massive Messingpult war mit vier Schrauben im Steinboden befestigt, sodass von einer starken Gewalteinwirkung ausgegangen wird, so die Beamten weiter. Die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst unklar.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240.

© Schwäbische Post 25.05.2020 22:44
650 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy