Fall Kalbitz Gauland gegen Sonderparteitag

AfD-Bundestagsfraktionschef: Weitere rechtliche Klärung abwarten
AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland hat sich dagegen ausgesprochen, den innerparteilichen Machtkampf nach dem Rauswurf von Andreas Kalbitz auf einem Sonderparteitag zu klären. „Ich bin gegen einen Sonderparteitag, das ist schon wegen Corona organisatorisch kaum möglich“, sagte Gauland am Montag dem „Spiegel“. „Wir sollten die weitere rechtliche Klärung abwarten und nicht Parteitage planen.“ afp

Stichwort
© Südwest Presse 26.05.2020 07:45
329 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy