Buchtipp der Gmünder Stadtbibliothek

Liz Moore: „Long Bright River“

  • Der Roman „Long Bright River“ ist zugleich spannender Thriller und packende Familiengeschichte. Foto: privat

Die junge Polizistin Mickey fährt Streife in einem sozialen Problembezirk Philadelphias. Alarmiert nimmt sie zur Kenntnis, dass dort vermehrt Prostituierte ermordet werden – auch ihre eigene Schwester Kacey lebt in diesem Stadtviertel. Mickey riskiert viel, um die Mordserie aufzuklären, zumal ihre Kollegen sie nicht unterstützen und ihre Rolle als alleinerziehende Mutter die Situation nicht leichter macht.

Liz Moore,

„Long Bright River“,

C.H. Beck Verlag

© Schwäbische Post 26.05.2020 17:13
450 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy