„Freunde“ jetzt auf Youtube

Die Mitglieder des Vereins „Freunde schaffen Freude“ gehen neue Wege: Sie schaffen ein Youtube-Projekt.

„In der momentanen Situation ist die Gefahr groß, dass wir nach 36 Jahren Inklusionserfolgen in der Arche und in drei Landkreisen aufgeben müssen und vergessen werden. Um dem mit unseren derzeit begrenzten Möglichkeiten vorzubeugen, starten wir ein neues Projekt!“, kündigt die Vorsitzende der Aktion „Freunde schaffen Freude“, Inge Grein-Feil, mit ihrem gewohnten Optimismus an. Deshalb starten sie nun ein Youtube-Projekt. Die Idee stammt in Wort und Bild von den beiden Theaterpädagogen Inge Grein-Feil und Siggi Feil. Täglich (außer an Ruhetagen) stellen sie einen Impro-Video-Clip, der sich humorvoll Alltäglichem widmet, auf YouTube. Unter dem Namen der fiktiven Hauptprotagonisten „Corona und Boriss“ (Link: https://www.youtube.com/watch?v=ayYybVFd9e4 ) sind die Beiden zu finden.

Für Technik und die Video-Aufzeichnungen haben sie in ihrer neuen Mitarbeiterin Steffi Zengerle eine ideale Ergänzung zur Seite.

© Schwäbische Post 26.05.2020 17:13
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy