Corona und Wohnraum

Bauausschuss Die Themen der Sitzung an diesem Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Wie kann mehr bezahlbarer Wohnraum in Schwäbisch Gmünd entstehen? Diese Frage ist ein Thema auf der Tagesordnung des Bau- und Umweltausschusses, der an diesem Mittwoch, 27. Mai, ab 16 Uhr im Leutze-Saal des Stadtgartens tagt. Teilnehmer und Zuhörer müssen Mund-Nase-Bedeckungen tragen. Erster Punkt sind denn auch die neuen Entwicklungen in der Corona-Krise. Außerdem wird das Gremium über den Energiebericht 2018 informiert. Weitere Themen: die Vergabe eines Gewerks für die Generalsanierung der Schiller-Realschule; der Bebauungsplan Gmünder Feld III in Herlikofen; der Ausblick auf künftige Vorhaben, Bekanntgaben und Anfragen.

© Schwäbische Post 26.05.2020 19:13
408 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy