Polizeibericht

Lkw verliert Spanngurt

Ellwangen. Am Montagnachmittag gegen 15.35 Uhr hat ein bislang unbekannter Lastwagen einen Spanngurt verloren und damit ein Auto beschädigt. Das Fahrzeug war laut Polizei auf der Südtangente in Ellwangen in Richtung Virngrundklinik unterwegs. Auf Höhe der Einmündung in die Dalkinger Straße löste sich von dem Fahrzeug ein Spanngurt, der einen auf der Abbiegespur stehenden Mercedes Benz beschädigte, wobei ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstand. Das Verursacherfahrzeug, bei dem es sich um einen roten Lastwagen mit offenem Auflieger handelt, hatte Eisenrohre geladen. Weitere Hinweise erbittet das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon (07961) 9300.

© Schwäbische Post 26.05.2020 20:45
293 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy