Polizeibericht

61-Jährige angespuckt

Aalen-Unterkochen. Ein Mann hat am Montag in Unterkochen eine 61-Jährige angespuckt. Die Frau war laut Polizei mit ihrem Auto gegen 17.20 Uhr auf der Aalener Straße unterwegs und hielt an. Unvermittelt trat ein ihr unbekannter Mann an das Auto und spuckte der Frau durchs geöffnete Fenster zweimal ins Gesicht. Als sie das Fenster schloss, spuckte der Unbekannte weitere zweimal gegen die Scheibe. Nach dem Vorfall ging der Mann auf die andere Straßenseite, wo er sich auf die Bank einer Bushaltestelle setzte. Dort konnte er von Beamten des Polizeireviers Aalen angetroffen werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

© Schwäbische Post 26.05.2020 23:03
931 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy