Leserbeitrag von In my humble opinion

OB Arnold: Land soll die Bäder öffnen ( P-GT vom 28. Mai 2020, S. 12 )

Mit dieser Aussage kritisierte Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwoch … die … Verordnungen. … Deshalb wolle er einmal mehr ein „Signal … senden“: … solle den Rahmen vorgeben, doch „verkämpft Euch nicht in Details“, sagte er …

Vor Lachen hatte ich nicht mal Zeit, auch nur etwas Mitleid mit unserem OB zu haben, unserem Obervorsteher für Verordnungen, Anordnungen, Einschränkungen und Verboten. Nun ist er auch mal auf der ‚anderen Seite‘ und spürt, wie es ist, wenn man Arme und Beine schwenken muss, nur weil irgendwo irgendjemand am Fädchen zieht. Das passt ganz gut zu der Notiz in eben der Zeitung, wo im Artikel über das neue Baugebiet in Herlikofen gleich etwas vom ‚Pflanzgebot‘ und vom Verbot dunkler Dachziegel steht, ich erinnere mich auch noch gut an die Berichte vor Jahren über das Baugebiet im Rehnenhof, wo – und nun übertreibe ich gerne etwas – auch beinahe die Farbe des Klosettpapiers vorgeschrieben werden sollte.

© In my humble opinion 29.05.2020 00:31
1089 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy