Bahnhof Mann verletzt mit Steinen Menschen

Ein 36-Jähriger hat am Mittwochabend im Rastatter Bahnhof mit Schottersteinen um sich geworfen. Er schmiss zunächst Steine in Richtung der Menschen, die auf dem Bahnsteig waren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als eine S-Bahn einfuhr, habe er auch diese beworfen. Dabei seien sechs Scheiben zu Bruch gegangen. Zwei Menschen verletzten sich leicht. Die Polizei nahm den Mann fest und brachte ihn in eine psychiatrische Klinik. dpa
© Südwest Presse 29.05.2020 07:45
131 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy