Pfingsten auf Burg Katzenstein

Freizeit Die Burg kann besucht werden. Allerdings gibt es in diesem Jahr keinen Mittelaltermarkt.

Dischingen. Damit Familien trotz des abgesagten Mittelaltermarktes einen schönen Tag erleben können, bieten die Macher auf Burg Katzenstein ein neues Programm mit dem Malen von Wappen an. Dies könne eine Familie zusammen durchführen, die „Burgherren“ geben die Anleitung dazu und schon könne es losgehen. Zudem wird freies Armbrustschießen am neuen Schießstand angeboten. Hier können die Besucherinnen und Besucher ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen, ganz nach Wilhelm Tell.

Zudem gibt es den neuen Biergarten zum Zehntplatz mit Burgblick, ein lauschiges Plätzen, an dem man auch ohne Eintritt verweilen kann. Hier kann man Flammkuchen oder auch andere herzhafte Imbisse genießen. Geöffnet von 10 bis 20 Uhr.

© Schwäbische Post 29.05.2020 16:33
1386 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy