Gartengestaltung

Kreativ zur Gartenbank

Irgendwann muss auch der schönste Stuhl den Weg allen Irdischen gehen. Doch warum alte Stühle nicht kombinieren und daraus eine Holzbank für den Garten kreieren? Die Anleitung von Daniel Juhra (Bauhaus) zeigt Schritt für Schritt, wie es geht.

Benötigtes Material: drei alte Holzstühle, drei alte oder neue Bretter, wetterfeste Holzlasur, Winkelverbinder, Schleifkissen, Holzschrauben.
Wichtiges Werkzeug: Schraubendreher, Zange, Band- und/oder Multischleifer, Akku-Bohrschrauber, Hand- und Stichsäge, Pinsel und/oder Farbroller, Zollstock, Bleistift, Handschuhe, Schutzbrille.

Anleitung: In sechs Schritten zur neuen Bank: Die Anleitung findet man online unter: www.richtiggut.bauhaus.info/garten-freizeit/gartengestaltung/upcycling-gartenbank

© Schwäbische Post 29.05.2020 20:23
1805 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy