Polizeibericht

Betrunken Auto gefahren

Rainau. Betrunken und ohne Führerschein war ein 55 Jahre alter Mann auf der A7 bei Rainau unterwegs. Am Sonntag gegen 14 Uhr meldeten Zeugen der Polizei ein Auto, dass auffällig fahren würde. Die Streife konnte den Fahrer zu Hause antreffen und bemerkte, dass er erheblich betrunken war. Dem Mann wurde Blut abgenommen. Einen Führerschein konnte ihm die Polizei nicht mehr abnehmen, da er diesen ebenfalls wegen betrunkenen Fahrens schon im April verloren hatte.

© Schwäbische Post 01.06.2020 19:53
517 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy