Kino am Kocher bleibt zu

Corona Wie die Verantwortlichen die Entscheidung begründen.

Aalen. Am Wochenende kam die Nachricht: Theatervorstellungen, Konzerte oder Kinoaufführungen mit weniger als 100 Besuchern sind wieder erlaubt. Voraussetzung für eine Öffnung ist, dass Veranstalter ein Hygienekonzept erstellen müssen. Für das Kino am Kocher kommen die Lockerungen zu kurzfristig. Auf ihrer Facebookseite teilen die Verantwortlichen mit: „Wir haben uns entschieden am jetzigen Interimsstandort in der Turnstr. nicht mehr zu öffnen! Der Aufwand wäre für die kurze Zeit bis zum Umzug in den Kulturbahnhof einfach zu groß.“

© Schwäbische Post 01.06.2020 22:15
485 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy