Polizeibericht

Verdacht auf Trickdiebstahl

Aalen. Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Julius-Bausch-Straße in Aalen wurde am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, eine 70-jährige Frau vermutlich Opfer einer Trickdiebin. Während die Geschädigte ihre Einkäufe im Fahrzeug verstaute, wurde sie von einer jungen Frau angesprochen, in ein Gespräch verwickelt und abgelenkt. Vermutlich wurde ihr hierbei der Geldbeutel aus ihrer Handtasche entwendet. Die junge Frau war ca. 170 cm groß, schlank und hatte braune Haare. Nach Aussage der Geschädigten wird die Frau als Türkin beschrieben und sprach mit türkischem Akzent. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

© Schwäbische Post 04.06.2020 22:27
562 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy