Museum Langmatt Bilderverkauf für Sanierung

Aus Geldnöten sieht sich eine Schweizer Kunstsammlung zu einer ungewöhnlichen Verkaufsaktion gezwungen. Das Museum Langmatt in Baden bei Zürich, eine der bedeutendsten europäischen Privatsammlungen des französischen Impressionismus, will bis zu drei Bilder verkaufen, um die Sanierung des Gebäudes zu finanzieren und das Stiftungskapital aufzustocken. Die Sammlung verfügt über Werke von Monet, Cézanne, Pissarro, Degas, Renoir und Gaugin. dpa
© Südwest Presse 05.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy