Buchhandel Erholung nach Corona-Lockdown

Der Buchhandel in Deutschland hat sich nach dem Corona-Lockdown offenbar einigermaßen gut erholt. „Über alle Vertriebswege hinweg notierte der Mai bei minus 2,2 Prozent“, berichtete das Börsenblatt für den deutschen Buchhandel unter Berufung auf den Branchen-Monitor Buch für den Monat Mai. Dabei schnitten die Buchhandlungen vor Ort im Mai nicht so gut ab wie alle Absatzkanäle zusammen. Sie verzeichneten ein Minus von sechs Prozent. kna
© Südwest Presse 05.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy