Weltkirchenrat Ökumene-Gipfel erst 2022

Der Weltkirchenrat hat seine für das kommende Jahr geplante Vollversammlung in Karlsruhe um ein Jahr auf 2022 verschoben. Grund seien die „unkalkulierbaren globalen Risiken im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie“, erklärte der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf nach der Tagung seines Exekutivausschusses. Eine internationale Versammlung 2022 solle die uneingeschränkte Teilnahme der ökumenischen Gemeinschaft sicherstellen. epd
© Südwest Presse 05.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy