Neuer Zebrastreifen in Westhausens Deutschordenstraße

Straßenverkehr Kürzlich wurde in Westhausen der neue Fußgängerüberweg auf Höhe der Raiffeisenbank fertiggestellt. Dieser soll vor allem den Schulweg der Schülerinnen und Schüler der Propsteischule von und bis zur Bushaltestelle in der Aalener Straße sicherer machen. Aber auch grundsätzlich sollen Kinder und Erwachsene an dieser viel befahrenen Stelle ab sofort sicherer über die Straße kommen. In einem weiteren Schritt wird vom Landkreis noch diesen Sommer auf Höhe der Bäckerei Angstenberger eine Fußgängerampel mit Signalanforderung errichtet, die Fußgängern künftig auch eine sichere Querung der ebenfalls viel befahrenen Dalkinger Straße im Bereich unserer Ortsmitte ermöglichen soll. Foto: privat

© Schwäbische Post 05.06.2020 11:50
1095 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy