Vier Weißstorchküken im Schwabsberger Nest

Tierwelt Im Schwabsberger Weißstorchnest hat sich das Paar, bei dem beide Altvögel schon am 15. März zurückgekehrt waren, ungewöhnlich lange mit dem Brüten Zeit gelassen, bis zum 18. April. 2018 und 2019 sind mit fünf, bzw. vier Jungstörchen überdurchschnittlich viele ausgeflogen. Auch dieses Jahr sitzen wieder vier sehr lebhafte Küken in der Nestmulde, berichtet Helmut Vaas. Wie bei einer Fütterung aus dem Rathaus beobachtet werden konnte konnte, stand vor allem „Maus“ auf dem Speiseplan. Seit es regnet, kommen die Weißstörche auch wieder zu Regenwürmern. Foto: Vaas

© Schwäbische Post 06.06.2020 18:38
2367 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy