Leute im Blick

Leute im Blick

  • First Lady Melania Trump mit ihrem Mann Donald im Weißen Haus in Washington. Foto: Mandel Ngan/afp
  • Marie-Luise Marjan, Schauspielerin, bei der zur Verleihung der Shocking Shorts Awards im Rahmen des Filmfests München. Foto: Tobias Hase/dpa
Marie-Luise Marjan Für die Schauspielerin (79) hat die Corona-Krise auch ihr Gutes. „In gewisser Weise genieße ich geradezu den Abstand zu den Menschen. In meiner Branche wird ja viel umarmt und geküsst. Das mag ich ohnehin nicht immer so gerne“, sagte die „Mutter Beimer“ aus der inzwischen eingestellten ARD-Serie „Lindenstraße“.

Melania Trump Die First Lady (50) soll nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten einem neuen Buch zufolge ihren Ehevertrag neu verhandelt haben. Dabei sei es um den gemeinsamen Sohn Barron gegangen. „Sie wollte einen schriftlichen Nachweis dafür, dass Barron in Bezug auf finanzielle Möglichkeiten und Erbschaft den drei ältesten Kindern von Trump eher gleichgestellt sein würde.“
© Südwest Presse 15.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy