Alarm in Peking

  • Menschen, die auf dem Xinfadi-Markt im Süden Pekings waren oder in der Nähe leben, werden in einem Stadion auf das Coronavirus getestet. Foto: Noel Celis/afp
Nach einem neuen Ausbruch des Coronavirus herrscht Alarmzustand in Peking. Zahlreiche Infektionen wurden festgestellt, die meisten in Verbindung mit einem Großmarkt, über den der größte Teil der frischen Nahrungsmittel für die Stadt geliefert wird. Nun werden – wie hier in einem Stadion – rund 10 000 Mitarbeiter und Anwohner getestet. Foto: Noel Celis/afp

Themen des Tages Seite 2
© Südwest Presse 15.06.2020 07:45
148 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy