FC Barcelona Souveränes 4:0 nach Flitzer-Alarm

Ein Flitzer im eigentlich menschenleeren Stadion hat beim Re-Start des FC Barcelona in der spanischen Fußball-Liga für Aufsehen gesorgt. In der 52. Minute des Spiels bei Real Mallorca rannte ein Mann im Argentinien-Trikot von Lionel Messi auf das Spielfeld und wollte mit dem Superstar und Jordi Alba Selfies machen. Die Partie wurde kurzzeitig unterbrochen. Spitzenreiter Barcelona gewann mit 4:0 (2:0) und baute den Vorsprung zunächst auf fünf Punkte aus. sid
© Südwest Presse 15.06.2020 07:45
207 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy