Alpen Urlauberin stürzt ab und stirbt

Eine Urlauberin aus dem Ostalbkreis ist in den Alpen ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen nach stürzte die 57-Jährige am Freitag über mehrere Hundert Meter durch felsiges Gelände und erlitt tödliche Verletzungen. Laut Polizei war die Frau alleine zu einer Bergtour am Hohen Fricken bei Farchant (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) aufgebrochen. Als sie bis abends nicht in ihre Unterkunft zurückgekehrt war, meldeten Angehörige sie als vermisst. dpa
© Südwest Presse 15.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy