Ein nasser Dienstag

Die Spitzenwerte: 16 bis 20 Grad

  • Foto: tim

Am Dienstag fällt auf der Ostalb wieder häufig Regen. Am Nachmittag lässt dieser dann aber mehr und mehr nach (einzelne Schauer sind trotzdem noch möglich). Die Spitzenwerte liegen bei 16 bis 20 Grad. 16 Grad werden es in Neresheim, 17 in Bopfingen, 18 in Ellwangen, 19 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 20 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es stark bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 13 bis 10 Grad. Am Mittwoch ist es erst noch länger trocken – spätestens ab dem Nachmittag wird es aber erneut nass. Selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperaturen steigen etwas an, maximal 23 Grad. Im weiteren Wochenverlauf bleibt uns das wechselhafte Wetter erhalten. Die Temperaturen liegen bei knapp über 20 Grad. Ein beständiges Hochdruckgebiet, mit viel Sonnenschein und Temperaturen bis knapp 30 Grad, ist nicht in Sicht.

© Schwäbische Post 15.06.2020 19:41
2284 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy