Guten Morgen

Unerwartete Einmischung

Bea Wiese über Zeitdruck, guten Rat und eine sprachlose Mutter

Wer der Mutter schon morgens die Laune verderben will, der lässt sie warten. Bis die Tagestauglichkeit des Gesichts vor dem Spiegel hergestellt ist. Bis die stilistisch-passende Jacke gefunden und die größenmäßig passenden Schuhe angezogen sind. Das dauert, weiß die leidgeprüfte Mutter aus jahrelanger Erfahrung. Auch an diesem Morgen ruft sie ungeduldig ins Zimmer des Nachwuchses, wann er denn endlich startklar sei? Doch Kind schweigt. Macht weiter. Minuten später meldet die Mutter, jetzt in deutlich schärferem Ton: „Jetzt müssen wir aber wirklich los!“ Kind schweigt weiter. Antwort bekommt Mutter trotzdem. Siri, die ansonsten schweigende, blutleere Dame aus dem Handy des Kindes, gibt unerwartet vier zackige Worte von sich: „Immer mit der Ruhe!“ Mutter ist sprachlos. Was jetzt noch angespannt ist, sind nur noch Lachmuskeln.

© Schwäbische Post 15.06.2020 22:10
771 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy