Blasmusik on Tour auf Hubert Kuchers Ballenwagen

Aktion An Fronleichnam zogen neun junge Musiker aus Schrezheim auf ihrer fahrenden Bühne durch die Ortschaften, um mit Blasmusik gute Laune zu verbreiten. Nachdem durch die Corona-Krise alle Proben sowie die Fronleichnamsprozession abgesagt wurden und somit seit ein paar Monaten keine Blasmusik mehr möglich war, beschlossen die Jugendlichen kurzerhand, die Prozession auf eine andere Art und Weise durchzuführen. Hubert Kucher erklärte sich dazu bereit, die Musiker auf seinem Ballenwagen durch die Straßen zu fahren. Dieser war groß genug, um auch den nötigen Mindestabstand während dem Musizieren einzuhalten. Neben Tracht und Blasmusik durfte auch die Dekoration an dem Wagen nicht fehlen. Dieser wurde mit Strohballen, kleinen Buchen, Luftballons und Plakaten liebevoll gestaltet. Die Tour startete beim Schrezheimer Ortsvorsteher Albert Schiele, welcher sich über das kleine Blasmusikkonzert sehr freute. Danach ging es weiter durch die Schrezheimer und Rotenbacher Straßen. Danach wurden die Eggenroter Bewohner mit einem kleinen Liveauftritt überrascht. Dabei verbreiteten die Musiker mit fetzigen Liedern wie „Rock mi“, aber auch mit traditionellen Liedern wie dem „Böhmischen Traum“ und „Auf der Vogelwiese“ gute Laune. Foto: privat

© Schwäbische Post 18.06.2020 16:51
1371 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy